Als vor einiger Zeit Frau Charlene Wittstock das Ateliers de Monaco während des Mittagessens besucht hatte, fragte sie scherzend wann sie planen würden eine Damen-Kollektion herauszubringen. Ateliers de Monaco hat ihr versprochen mit der Entwicklung gleich am nächsten Tag zu beginnen und …..er hat es tatsächlich getan.

IDEE

Das Modell La Sirene wurde zum Debüt im Segment der Luxus-Damenuhren und wurde nach der Inspiration von Charlene Wittstock zu Ehren ihrer Hochzeit mit dem Fürst Albert II. von Monaco benannt.


INSPIRATION

Die Quelle der Inspiration für das Design des Zifferblatts war eine Blume aus dem Geburtsort von Charlene. Es ist das königliche Protea (Protea cynaroides), ein Symbol von Südafrika. Die Blüte hat eine symmetrische Form mit einem großen Blütenstand. Es ist bemerkenswert, dass es in der Lage ist sich gut anzupassen, um unter widrigen Bedingungen zu überleben und daher symbolisiert es Resilienz. Für Intarsien in Form einer Blume wählte Ateliers de Monaco blaue Topas. Topas, wie seine enge Verwandte Aquamarin, wird von Frauen auf der ganzen Welt für seinen zarten blauen Schatten, der gut mit fast jeder Farbe von Haut und Augen passt, geliebt. Die weiche blaue Farbe ruft eine Menge von freundlichen und gegenseitigen Gefühlen hervor: Sympathie, Vertrauen, Harmonie und freundliche Gesinnung. Und je länger die Beziehung dauert, desto wertvoller werden diese Gefühle. Eine blaue Farbe gilt als göttlich. Es ist die Farbe der Ewigkeit, die Farbe des Himmels. Und das ist auch die Farbe des Wassers, die das Leben verleiht und Charlene näher an ihren zukünftigen Ehemann gebracht hat - schließlich lernten sie sich dank Charlene`s Leidenschaft zum Schwimmen und ihrer Teilnahme an den Olympischen Spielen kennen! In der Edel-Schmuck-Branche tauchte dieser kostbare Stein in den 1920er und 1930er Jahren in Form von herrlichen Halsketten, Ohrringen, Armbändern und Broschen mit hellblauen und blauen Topas auf, die zusammen einen dynamischen Kontrast kreierten. Der Edelstein wird zudem mit der Fähigkeit in Verbindung gebracht, Melancholie zu vertreiben, Weisheit zu vermitteln, vor ungewöhnlichen Taten zu schützen. Alles in allem, eine bessere Kombination kann es nicht geben, um den Beginn einer Ehe zu feiern!

DIE UHR

Atelier de Monaco entwickelte das Gehäuse der Uhr aus 18 K und hat einen Durchmesser von 39 mm (zum Vergleich ist der Grand Tourbillon XP 43 mm, der Minuten-Repeater ist 44 mm). Im Inneren des Gehäuses befindet sich ein hochpräziser automatischer Mechanismus, der mit modernen Materialien wie Silizium hergestellt wird und mit einem letzten Schliff für die Qualität der Marke üblich, einschließlich der ikonischen de Monaco handgravierten Rotor auf der Rückseite.


DER NAME

Fragen Sie eine beliebige Person auf den Straßen von Monaco und sie bezieht sich auf Charlene, dass sie die "La Sirène" ist, aus Respekt ihrer Schwimmleistung und einige werden ebenso ihre tiefen azurblauen Augen erwähnen.

 

BESCHRÄNKTE PRODUKTION

Ateliers de Monaco wird nur in begrenzten Mengen produzieren, da es von der Fähigkeit abhängt, die passenden Edelsteine ​​zu finden.