Ich möchte Herrn Zaveri - Creative Director von Minawala - ein berühmtes Schmuckhaus aus Mumbai vorstellen.

Herr Zaveri, es ist so toll, dass das Minawala Jewelry House ein guter Partner von BREGNER Luxury & Lifestyle geworden ist. Heute möchte ich Sie und Ihre Marke ein bisschen mehr kennenlernen. Ich möchte mit der Geschichte von Minawala beginnen. Wann haben Sie mit dem Schmuck angefangen? Wann bekamen Sie die Idee, das Schmuckhaus zu öffnen?

Ich war erst 17 Jahre alt, als ich diese Einweihung erhielt, so begann meine Trajektorie mit einer fürstlichen Summe von 1200.00 US $ und einem kleinen Behelfsladen im Jahr 1982. Es ist die Art meines Klienten und die fortgesetzte Schirmherrschaft, die zur Eröffnung unserer ersten Boutique bei Heera Panna, Mumbai im Jahr 1985 führte. Dies war die erste Seite in meinem Buch des Lebens, die mir ein tieferes Verständnis vom Design gab; Es zeigte mir, wie ich mich entwickeln musste, um die Schirmherrschaft meiner anspruchsvollen Kunden zu sichern. Bis jetzt geht meine Reise weiter; Es hat mich von den Palästen der Napean Sea Road, Mumbai zu den Palästen von Scheichs von UAE und den Schlössern von Monte Carlo gebracht. Jede Erfahrung hat mir Freude gemacht und mir gezeigt, wie ich Kurven lerne; Das war eine befriedigende und erfolgreiche Reise in allen Punkten. Ich habe eine helfende Hand gehabt, meine octogénaire Freundin Sabadini, die ich in Italien traf. Sie lehrte mich die Nuancen von Design, Marketing und Einzelhandel. Mit jeder Kollektion habe ich diese Features im Auge behalten, um alles vermitteln zu können.

                                                                                 

Könnten Sie sagen, dass Ihre Mutter Sie in die Welt des Schmucks gebracht hatte?

"Alles begann mit meiner Mutter ..." wie ich immer sage. Es war meine Mutter, eine Visionärin, Alleinerziehend und eine waghalsigere Träumerin, die abgehend vom traditionellen Gold- und Emailleschmuck mich in Richtung Diamanten, in denen sie eine glänzende Zukunft gesehen hatte, schob-zwanzig Jahre vor dem unglaublichem Indien. Design und Qualität - sind zwei starke Merkmale, die ich von meiner Mutter aufgenommen habe.

Erinnern Sie sich an das erste Stück, welches Sie kreiert haben?

Ich hatte eine Sammlung namens 'Flowers in Fire' die ich von meinen Gedanken zu der Zeit inspiriert habe. Mit einem Team von zwei Handwerkern, versuchte ich das Charisma der Farben hervorzubringen, die in kostbaren, Halbedelsteinen und feurigen Diamanten inhärent waren. Es hat sofort die Phantasie meiner Klienten gefangen und war ein Hit auf dem indischen Markt.

 

Wie würden Sie die Minawala-Designs beschreiben?

Die vielen Jahre, in denen wir im Geschäft waren, haben wir unsere Leidenschaft gelebt, indem wir unsere Juwelen für unsere Gönner entwerfen. Nichts war mehr lohnend als in der Lage zu sein, unsere Schneide-Kreationen auf unseren Kunden zu sehen, die ihre starke Persönlichkeit widerspiegeln. Dies hat uns Mut gegeben, Opulenz in Form zu schaffen, Klassiker mit einer zeitgenössischen Torsion, Farben zu benutzen und einen Trend zu hinterlassen. Es war ein harter Balanceakt, aber wir haben auch dafür gesorgt, dass wir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erschaffen. Es gibt nichts schöneres Vorstellung in Realität umzusetzen, und das ist auch was unsere Arbeit ist!

 

Können Sie die Definition des Namens Minawala geben?

Mit Minawala bekommst du nichts weniger als Juwelen der Leidenschaft - zieht natürliche Aufmerksamkeit und reine Schmeichelei. Alles im Angebot in unseren Geschäften wird konzipiert und im Haus gefertigt. Unser Motto lautet: "Wenn wir es nicht schaffen, bieten wir es nicht an!" ... Kein Juwel wird ausgelagert und dann in unseren Läden verkauft, im Gegensatz zu anderen konkurrierenden Juwelieren.

 

Wie würden Sie den perfekten Schmuck beschreiben, wenn es einen überhaupt gibt?

Die internationale Kollektion von Minawal ist entworfen, um unsere globo-lokalen Klienten zu befriedigen, deren internationale Sensibilität mit Erlebnissen aus aller Welt geplagt ist. Wir entwerfen diese Juwelen mit Sorgfalt und halten unsere kulturelle Identität an unserem Kern, aber sind treu zu den vielfältigen Leben, die eine Frau von heute lebt. Schmuck- perfekt für eine Palast Hochzeit in Paris, Arbeitsplatz in Dubai, eine Hochzeit in Indien oder zum Skifahren In Genf.

 

Im Moment haben Sie vier existierende Läden. Planen Sie, ein neues zu öffnen? Wenn Sie einen Laden irgendwo in Europa eröffnen werden- wo wird es sein?

Wir planen einen Laden im Jahr 2018 in London zu eröffnen.

 

Was treibt Sie immer weiter an?

Meine Leidenschaft tragbare Kunstwerke zu kreieren und der Blick auf das Gesicht eines glücklichen Kunden - wenn sie etwas findet, das ihr Herz wirklich berührt - ist, was mich weiter antreibt.

 

Ich danke Ihnen für unser Interview. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!