Heute haben wir eine großartige Gelegenheit, ein Interview mit Gillian Weir, der Direktorin der englischen Luxusmarke Cashmere and Rare Fibres by Gillian Weir zu führen, welche wunderschöne handgefertigte Kaschmir-Überwürfe und Decken produziert.

Frau Weir, vielen Dank, dass Sie die Zeit für Interview mit uns gefunden haben.
 

-Zuerst möchten wir über Ihre Firmengeschichte ein bisschen erfahren. Was war der Grund solches Unternehmen zu gründen?

Die Marke wurde geschaffen, um Bedürfnisse von Innenarchitekten zu erfüllen, die an exklusiven Projekten arbeiten, bei welchen luxuriöse Decken und Überwürfe benötigt werden. Alles begann mit der Fähigkeit unseres Webers auf solche Anforderungen zu reagieren, indem er eine riesige Farbpalette und die Möglichkeit, jede gewünschte Größe zu produzieren angeboten hat sowie "100" verschiedene Designs zur Auswahl gestellt hat. Außerdem war es möglich verschiedene Kantenbearbeitung anzubieten: mit Fransen, einfach gewebte Kaschmirränder oder prächtige Seide. All dies, kombiniert mit der Tatsache, dass alle Artikel einzeln gekauft werden können, hat dieses Produkt zu einer ausgezeichneten Option gemacht, besonders für die Arbeit an Designprojekten. 

-Wer unterstützt Sie am stärksten bei der Weiterentwicklung von Cashmere and Rare Fibres by Gillian Weir und auf wessen Meinung hören Sie auch noch?

Im Wesentlichen hören wir auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir folgen generellen und saisonalen Trends. Unser Design-Team und unser Außendienstmitarbeiter sind immer voller fantastischer neuer Ideen.

-Wie würden Sie Cashmere and Rare Fibres by Gillian Weir kurz beschreiben?

Weicher Luxus: ultimativer Genuss. Luxuriös: grenzenloses Design und Farbe.

-Wie verläuft die Entwicklung vom neuen Design und wie viel Zeit brauchen Sie für eine neue Kollektion?

Zwischen drei und acht Wochen 

-Wo befindet sich Ihre Produktionsstäte? Können Sie uns über diesen Ort erzählen?

Unsere Weber sind in Nepal, am Fuß des Himalaya. Diese Weber sind Handwerker in der dritten Generation. Das Garn wird von Hand mit den besten Standardfarben gefärbt. Decken und Überwürfe werden auf alten hölzernen Webstühlen mit jahrhundertealten Methoden gewebt und hergestellt. Jedes Produkt wird liebevoll handgefertigt. Die Elektrizität wird nur für das Nähen von der Seide auf den Kanten und Bügeln von fertigen Produkten verwendet.

-Machen Sie selbst Design für Ihre Kollektionen oder arbeiten Sie mit externen Designern?

Wir haben eigenes Team von Designern, die unsere Kollektionen zusammengestellt haben. Wir bekommen auch die Inspiration von unseren Kunden, welche wundervolle Innenarchitekten sind und die die tollsten Farbkombinationen und Dekorationsideen kreieren, wenn sie aus unserer riesigen Farbpalette und Weboptionen auswählen.

-Wenn wir einer Gruppe von Menschen sagen würden, die Sie gut kennen: "Nennen Sie drei Adjektive, die Gillian Weir am besten beschreiben", was würden wir hören?

Qualität. Service. Luxus.

-Können Sie uns von den Zeiten erzählen, in denen Sie fast bereit waren aufzugeben? Wie haben Sie darauf reagiert, und was haben Sie getan, anstatt aufzugeben?

Ich habe noch nie gedacht aufzugeben. Ich mag was ich tue und das Produkt, das wir dem Luxussegment anbieten.

-Welches Produkt aus Ihren eigenen Kollektionen ist Ihr Favorit und warum?

Weiche und luxuriöse Wabenstruktur des Webmusters in 2 Pastelltönen mit schönen Fransen. Oder Cortland Herringbone Muster in zwei ähnlichen Farben mit einer 8cm Cashmere-Kante. Sehr praktisch und fabelhaft!

-Welche anderen Hobbies und Interessen haben Sie, die Sie inspirieren? Vielleicht sammeln Sie Porzellanfiguren oder etwas Anderes?  

Meine Leidenschaft ist das Segeln. Ich mag es, auf dem Wasser zu sein, frische Luft zu genießen, Ruhe und Frieden, die das offene Meer gibt. Inspiration kommt von einer fabelhaften Palette von Farben, die man auf dem Meer sieht, sowie vom Himmel, Sonnenuntergängen und Morgendämmerung ...

-Sie arbeiten in einer Welt des Luxus. Was ist Luxus für Sie persönlich? Wie würden Sie das definieren?

Luxus für mich ist Zeit, die ich mit meiner Familie draußen auf der frischen Luft verbringe. In einem gemütlichen Ferienhaus auf dem Land oder auf einer schönen Segelyacht. Materieller Luxus für mich sind beispielsweise solche Sachen, wie feinstes Porzellangeschirr, Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle und natürlich Kaschmirdecken und Überwürfe.

-Frau Weir, was würden Sie den Kunden der Luxusbranche und insbesondere den Kunden von BREGNER Luxury & Lifestyle empfehlen und wünschen?

Ich glaube, dass hier Zitat von William Morris angemessen ist: "Habe nichts in deinem Haus, von dem du nicht weißt, wofür du es nutzen wirst oder nicht glaubst, dass es schön ist".

Mrs. Weir, vielen Dank für das Interview, wir haben uns sehr gefreut. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Unternehmen viel Erfolg für die Zukunft und alles Gute für Ihre neuen Abenteuer und Entdeckungen!